Schön das Du mich mal besuchst. Ich möchte Dir mal ein bischen von mir erzählen.  

Ich bin 50 jahre und lebe in Wuppertal. Und bin noch Singel.Ich muss drei mal die Woche an die Dialyse (Blutwäsche). Ich mag Musik . Gehe gerne mal zum Chinesen oder ins Kino . Bin ein lustiger Mensch . Ich lache gerne und mache auch mal verrückte Sachen. Ich bin eine erlicher Mensch und helfe immer gerne wenn ich kann . Ich mag es nicht wenn man mich verarscht .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Tag an der Dialyse

Hallo ich möchte Dir etwas erzählen über mich und die Dialyse. Was ist Dialyse. Dialyse ist die künstliche Niere (Blutwäsche ). Ich muß alle zwei Tage ins Krankenhaus .Wenn ich dann in der Dialyse bin muß ich erst auf die Wage um zu sehen wieviel ich zugenommen habe . Das ist sehr wichtig .Da ich keine Ausscheidung mehr habe. Alles was ich trinke setzt ich bei mir im Gewebe ab. Die Dialyse holt dann später das Wasser und die Giftstoffe wieder raus . Das macht sonst ein gesunde Niere . Auch das Wasser scheidet ein gesunder Mensch durch den Urin wieder aus. Nun lege ich mich in ein Bett . Bekomme zwei Nadeln in meinem Arm in die Aterie und Vene. Danach werden die Nadeln an ein Schlauchsystem angeschlossen . Dieses Schlauchsystem hängt an eine Maschiene (Dialysemaschiene).Mein Blut läuft nun durch das Schlauchsystem . Am Schlauchsystem befindet sich ein Filter durch diesen Filter vollzieht sich die eigendliche Dialyse . Der Filter zieht die Giftstoffe aus meinem Blut. Der Mensch hat 5-6 Lieter Blut. Bis das ganze Blut gereinigt ist vergehen 4-5 Stunden . Solange muß ich an der Maschiene bleiben .Das mache ich jetzt schon eine sehr lange Zeit . Ich kann leider keine neue Niere bekommen .Wenn ich nach 4-5 Stunden dann fertig mit der Dialyse bin . Werden die Nadel gezogen . Ich bekomme eine Druckverband . Dann wird noch mal der Blutdruck gemessen . Die Dialyse ist sehr anstrengend . Wenn dann der Blutdruck ok ist darf ich aufstehen . Ich muss mich dann noch mal wiegen damit ich sehe wie viel wasser mir die dialyse entzogen hat. Danach warte ich auf mein Taxi das mich dann nachhause bringt . Wenn ich zuhaue bin muss ich mich erst mal ausruhen . Die Dialyse ist immer sehr ansträngend .Das mache ich drei mal die woche.Wenn du noch mehr über mich wissen willst melde dich doch mal !!!



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!